Mittwoch, 14. Dezember 2011

Großsteingräber bei Lancken-Granitz (Rügen)

Besuch des Ortes: September 2011

Als die Großsteingräber bei Lancken-Granitz werden sieben Großdolmen bezeichnet, die sich bei Lancken-Granitz auf Rügen befinden. Der Komplex stellt die größte auf Rügen zumindest teilweise erhalten gebliebene Anlagenkonzentration dieser Art dar. Von den im Jahr 1829 an dieser Stelle noch verzeichneten 19 Großsteingräbern sind jedoch 12 nicht mehr vorhanden. Obwohl davon auszugehen war, das sämtliche Gräber geplündert waren, konnten noch Grabbeigaben gefunden werden. Die Anlagen wurden über längere Zeiträume immer wieder genutzt, so dass sich Funde aus unterschiedlichen Epochen in einem Grab befinden können.
(Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Großsteingräber_bei_Lancken-Granitz)










Keine Kommentare:

Kommentar posten